Wer nicht wirbt stirbt.

Dieses Credo des Autobauers Henry Fords gilt nicht nur für Großkonzerne, sondern auch für den Mittelstand.

Dann machen wir mal eben bisschen Insta, peppen unsere Webseite auf oder legen Flyer aus? Und das Ganze natürlich nebenher, neben dem Tagesgeschäft – so ist häufig die Einstellung.

Das kann man natürlich machen. Ob dies zielführend ist, ist eine andere Frage.

Zielführender ist es auf jeden Fall, sich eine Strategie zu überlegen. Und zwar eine individuelle, eine, die zum eigenen Unternehmen passt.

Strategie erarbeitet – jetzt geht es an die Umsetzung?

Hoppla, spätestens jetzt kommt das Tagesgeschäft um die Ecke und fordert volle Aufmerksamkeit. Dann bleibt der Insta-Kanal schon mal leer, der Presseartikel ungeschrieben und die Webseite wie sie ist.

Häufig  fehlt einfach die Manpower oder auch die Erfahrung auf dem Gebiet. Das ist kein Wunder, ist man doch Experte auf einem ganz anderen Bereich.

Kommen Sie gerne auf mich zu, wenn Sie einen kreativen Marketingkopf in Ihren Reihen benötigen: für zündende Marketing-Ideen, ein kleines Marketingprojekt oder eine dauerhafte Aufgabe, für die im Tagesgeschäft keine Zeit bleibt.