CSR für Unternehmen

Werte und Wirtschaft, ein Widerspruch?

Auf dem Weg zu einem bewussten Unternehmertum

Wofür wollen wir stehen? Wer wollen wir sein?

In Bezug auf die Welt, die Menschheit? Welchen Fußabdruck wollen wir hinterlassen?

Diese Frage stellt sich nicht nur für Menschen, sondern auch für Unternehmen.

Für was wollen Sie als Unternehmen stehen?

Für Raubbau an unserem Planeten, Gewinnmaximierung auf Kosten der Gesellschaft?

Oder für einen besseren Weg – für ein gesundes und nachhaltiges Wachstum, für ein bewusstes Unternehmertum?

Rufen Sie mich an!

 

Je mehr Verantwortung wir haben, umso mehr können wir auch bewirken.

Für was wollen Sie mit Ihrem Unternehmen stehen?
Was wollen Sie Ihren Kindern erzählen, welchen Beitrag Sie geleistet haben: für die Gesellschaft, für Ihre Mitarbeiter, für Menschen?

Hört Ethik in der Wirtschaft auf?
Oder ist Wirtschaft und Ethik doch vereinbar? Zum Nutzen alle?

Die Kommunikationsagentur für Fair Play ist Sprachrohr für Unternehmen, die Verantwortung für die Gesellschaft, für die Welt übernehmen möchten.

Gerade die Corona-Zeit hat verdeutlicht, dass in der Wirtschaft mehr denn je ein Umdenken angesagt ist:

Faires Verhalten ist jetzt besonders gefragt.

 

 

Die Agentur berät Unternehmen bei der Wertefindung, der Positionierung und deren Kommunikation.

In Workshops erarbeite ich mit Ihnen das zu Ihrem Business passende Corporate-Social-Responsibility Profil, entwickle gemeinsam mit Ihnen eine darauf ausgerichtete Marketing- und PR-Strategie und unterstütze Sie bei deren Umsetzung.

Sie profitieren von meiner über 25 jährigen Expertise in Marketing und PR für unterschiedliche Branchen und Unternehmen.

Als Diplom Volkswirtin verbinde ich wirtschaftliches Denken mit ethischen Aspekten für Unternehmen, die nicht nur ihre Produkte und Dienstleistungen verkaufen, sondern auch Werte leben und einen Unterschied machen möchten, sei es für ihre Mitarbeiter, für ihre Kunden, oder für andere gesellschaftliche Belange.

Vergessen Sie digital, Bewusstsein ist die neue Währung,

auch in der Wirtschaft

CSR-Inspirationen

Verpassen Sie keine CSR-Impulse und abonnieren Sie jetzt meinen Newsletter.

Referenzen

Peter Koenig, Geschäftsführer von SOS electronic europe

Ulrike Hinzmann ist eine hervorragende Marketing- und PR Spezialistin, mit der wir seit Beginn ihrer Freiberuflichkeit im Jahr 2010 sehr erfolgreich zusammen arbeiten.

Sie betreut für uns sämtliche PR-relevante Themen für Deutschland und arbeitet mit an der Positionierung und an der Erschließung des deutschen Marktes.

Sie versteht es, unternehmensrelevante Themen aufzugreifen und diese PR-technisch umzusetzen und realisiert für uns die gesamten PR-Kampagnen.

Mit ihrem freundlichen Wesen, ihrer Kontaktfreude und ihrem journalistischen Gespür für fachliche Themen baut sie langfristige und gute Beziehungen zu den Fachmedien auf.

Dank des Einsatzes von ihr konnten wir schon viele Fachartikel im Print- und Online Bereich platzieren.

Errol Hutterer, Geschäftsführer funktionsgruppe, (umfirmiert in Iconemy)

Ulrike Hinzmann arbeitet seit Anfang 2010 freiberuflich für uns im Bereich Business Development.

Ihr Schwerpunkt liegt in der Betreuung unserer PR-Kunden. So konnte sie zum Beisel für das Modeunternehmen Alexander aufgrund ihrer Aktivitäten im Bereich Social Media auf vielen Foren und Blogs mit Gewinnspielen den Bekanntheitsgrad des Unternehmens steigern.

Unsere Kunden sind vollauf mit ihrer Arbeit zufrieden. Wir setzen sie sehr gerne für weitere PR-Projekte in unserem Hause ein.

Cirk Sören Ott, Vorstand, Leiter Bereich Marktforschung der Gruppe Nymphenburg Consult AG

Das Thema Corporate Social Responsibility ist aus der Unternehmenslandschaft nicht mehr wegzudenken. Die Frage ist nicht, ob Unternehmen sich CSR auf die Fahne schreiben, sondern wie. Deshalb initiiert die Gruppe Nymphenburg verschiedene Forschungsprojekte dazu, so auch die jüngste Studie, die der Frage nachgeht:

Wer ist der grüne Konsument?
Kaufabsicht und Kaufverhalten im Nachhaltigkeitskontext

Die Einbeziehung der von der Gruppe Nymphenburg entwickelten Limbic®-Typen erlaubt es, die emotionalen Motive der Kunden zu verstehen: Sind die Verbraucher bereit für eine Transformation ihres Kaufverhaltens? Und wenn ja, an welchem Verbrauchertyp muss sich der Handel für eine erfolgreiche Verkaufsstrategie orientieren?

Frau Hinzmann verstand es ausgezeichnet, die komplexen und umfangreichen Studienergebnisse in prägnanter, lebendiger und medienwirksamer Form aufzubereiten und einen praktischen Leitfaden für Unternehmen Handel daraus zu erstellen.

Ihre proaktive Herangehensweise und Vernetzung in den Medien sorgten darüber hinaus für eine gute Medienresonanz.

 

Thomas Federkiel, Geschäftsführer von Federkiel & Friends GmbH

Auch wir wollten unser Corporate Social Profil schärfen – in einem sehr beflügelnden Workshop eruierte Ulrike Hinzmann mit uns mögliche Felder, die zu unserer Agentur, unserem Geschäftsfeld sowie unserer Mitarbeiterkultur passen.

Da zu CSR nicht nur Nachhaltigkeits-Aspekte gehören, sondern auch Werte wie menschliches Miteinander im Büro, Arbeitsmotivation oder eine Vision, die ein Unternehmen anspornt, haben wir seit dem Workshop auf Anregung von Frau Hinzmann in unseren täglichen Jour Fixe eine kleine Morgenroutine aufgenommen: Mit ein, zwei Atemübungen, einer kurzen Meditation oder auch einer Visualisierung der gesteckten Ziele - so geht es gleich noch leichter, motivierter und effektiver in den Tag.

Im nächsten Schritt gestalten wir mit unseren Mitarbeitern ein CSR-Wandbild– aufgehängt am Treppenaufgang zu unserem Büro, stimmt es uns jeden Morgen auf unsere Werte und Ziele ein.

Denn, wie schon Lao-tse wusste:

„Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg“

Martin Hartwanger, Senmotic Faszienpractitioner

Herzlichen Dank für das super Coaching und die Impulse, um meine neue Zielausrichtung zu finden.

Die empathische, zielorientierte und individuelle Begleitung war sehr wertvoll, um mein besonderes Angebot herauszuarbeiten.

Mit ihrem strukturierten Vorgehen und ihrer Wortgewandtheit hat mir Frau Hinzmann zu einer neuen Klarheit für meine Ziele verholfen.

Jetzt weiß ich wo ich mich hin orientieren werde.

Martin Hartwanger, Senmotic Faszien-Mobilisation

Senmotic Faszienpractitioner, Dipl.Sportlehrer univ., Sporttherapeut

Seit September 2020 liegt der Schwerpunkt meiner Kommunikationsberatung auf dem Bereich Corporate Social Responsibility.